Mangohuhn

Mangohuhn mit Hauptquartier in Frankfurt am Main befasst sich seit 2014 offiziell mit der Entwicklung eigener Brettspielideen und deren Umsetzung. Der große Traum ist, eines Tages diese Ideen marktreif umsetzen zu können. Das Team umfasst aktuell 4 Köpfe. Mit dem Spiel „Zombie Polonaise“ geht das Team auf Tour. Es ist bereits weit in der Entwicklung vorangeschritten und über den Status eines einfachen Prototypen hinaus. Auf mehreren Events konnte es Probegespielt werden und hat gute Erfolge verzeichnet. Weitere Information zum Projekt unter www.mangohuhn.de